unsere Vision:
Eine erneuerbare Energieversorgung in Bürgerhand


Erneuerbare Energien sind unendlich und frei verfügbar. In unserer Bürgerenergiegenossenschaft  Neue Energie Bendorf eG bündeln wir die Kräfte von Bürgerinnen und Bürgern, um die Energiewende selbst in die Hand zu nehmen. Gegründet im Jahr 2012, sind wir bereits heute eine starke und weiter wachsende Gemeinschaft, an der jede Bürgerin und jeder Bürger teilhaben kann.

Machen Sie mit! Versorgen Sie sich mit unserem Mykstrom (100 % Ökostrom) und unserem MykGas (BürgerÖkogas).



unsere Mission:
Gemeinsam die Energiewende vor Ort umsetzen


Unter dem Dach der Neue Energie Bendorf eG schließen sich Energiebürger zusammen, um als starke Gemeinschaft Projekte umzusetzen, die für den Einzelnen vor Ort nicht möglich sind.

Aktuell betreiben wir gemeinsam Photovoltaik-Anlagen mit über 700 kWp und treiben so die Energiewende in Bürgerhand noch wirksamer voran.  Weitere PV- und Windanlagen sind geplant. Wir Bürger machen uns unabhängig von Energiekonzernen  und schließen regionale Kreisläufe, damit die Wertschöpfung vor Ort verbleibt.



Was einer nicht schafft, das schaffen viele
… im Verbund der Neue Energie Bendorf eG und der Bürgerwerke eG


Diesen Grundsatz setzt die Neue Energie Bendorf eG im Kreis Mayen-Koblenz und Umgebung (u.a. in den Städten Boppard, Koblenz, Lahnstein und Neuwied) selbst um.

Bundesweit vertreiben wir seit 2014 unter der Strommarke MykStrom 100 % Ökostrom und seit 2019 zusätzlich Ökogas unter dem Namen MykGas. Dies erfolgt im Verbund der Bürgerwerke eG, einem Zusammenschluss von über 100 Bürgerenergiegenossenschaften.

Die Bürgerwerke eG sind unser Dienstleister für Energieeinkauf, Abrechnung und viele weitere Aufgaben eines Energieversorgers (Stromanbieter & Gasanbieter), insbesondere für den Wechsel vom alten Strom- & Gasversorger und die Belieferung mit Strom & Gas.

Die Bürgerwerke eG arbeiten zu Selbstkosten und sind nicht gewinnorientiert. So bleibt die Wertschöpfung bei uns vor Ort, wo auch der Ausbau der erneuerbaren Energien stattfindet.



Unsere Genossenschaft – eine starke Gemeinschaft


Unsere Genossenschaft wird derzeit getragen von mehr als 400 Mitgliedern … von Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen. Das jüngste Mitglied ist ein Jahr, das älteste Mitglied 75 Jahre alt … ein Generationen übergreifendes Engagement.


Die Mitgliedschaft bei uns ist ab einem Anteil a´ 100 € möglich. Die Anzahl der Anteile bestimmt jeder selbst. Durch eine Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Stimme Kraft zu verleihen. Jede Stimme hat, unabhängig seiner finanziellen Beteiligung, dasselbe Gewicht. Als starke und weiter wachsende Gemeinschaft verfolgen wir unser gemeinsames Ziel: Eine Energiewende in Bürgerhand.



unser Aufsichtsrat


Unsere Aufsichtsräte sind ehrenamtlich tätig und wurden in der Generalversammlung am 27.09.2018 gewählt:



Helmuth Portugall (Vorsitzender)

Thomas Görgen (stellv. Vorsitzender)

Karl Heinz Fuhs

Martin Schmitt



unser Vorstand


Unsere Vorstände sind ehrenamtlich tätig und wurden durch den Aufsichtsrat bestellt.


Wilfried Münz (Vorsitzender)

Marco Hackenbruch

Thomas Müller